Pfl. Reg. Nr.: 3783

Videryo F

Fungizid zur Bekämpfung von Falschem Mehltau an Keltertrauben
Formulierung: Suspensionskonzentrat
Packungsgrößen: 5 l
Kulturen: Weinreben
Wirkstoffe: Cyazofamid, Folpet
Wirkstoffgruppe: FRAC 21, FRAC M4
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
Pfl. Reg. Nr.: 3783
Videryo F
Fungizid zur Bekämpfung von Falschem Mehltau an Keltertrauben
Formulierung: Suspensionskonzentrat
Packungsgrößen: 5 l
Kulturen: Weinreben
Wirkstoffe: Cyazofamid, Folpet
Wirkstoffgruppe: FRAC 21, FRAC M4
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
  • Vorteile
  • Anwendung
  • Mischbarkeit
  • Downloads
Vorteile
  • Folpet ist regenfester in der Videryo F Formulierung
  • Cyazofamid sorgt für eine bessere Anhaftung von Folpet auf dem Blatt
  • Protektiver Schutz von Blättern und Gescheinen
  • Breite Zusatzwirkung
  • Translaminare Verteilung
  • Reduktion der Sporenanzahl (sporenabtötend) 
Anwendung

Im Weinbau gegen Falscher Mehltau, Rebenperonospora (Plasmopara viticola) mit maximal 2,5 l/ha in bis zu 1000 l/ha Wasser bei Infektionsgefahr beziehungsweise ab Warndiensthinweis ab BBCH 11 (1. Laubblatt entfaltet und vom Trieb abgespreizt) bis 28 Tage vor Ernte. Maximal 4 Behandlungen in einem Abstand von 10 Tagen spritzen oder sprühen. Wartefrist 28 Tage.

Einschränkung: Keltertrauben

Mischbarkeit

In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsbestimmungen für Mischpartner einzuhalten. Mischungen sind umgehend auszubringen. Da nicht alle in Betracht kommenden Mischungen getestet werden können, ist in jedem Fall ein Test der Tankmsichung auf einer kleinen Fläche empfehlenswert.

Downloads zu Videryo F
Sicherheitsdatenblatt
Download Download 204.96 KB
Produktdatenblatt
Download Download 5.79 MB